Die Vorstellung von Arbeit und Führung ist im Wandel. Zugleich macht sich eine zunehmende Knappheit an leistungsfähigen Mitarbeitern bemerkbar. Wie kann sich unser Unternehmen vor diesem Hintergrund abheben? Was ist unser Profil als attraktiver Arbeitgeber? Wie gelingt es, mit neuen Mitarbeitern eine Unternehmenskultur zu schaffen und zu erhalten, damit eine (weitgehend) reibungslose Zusammenarbeit im Unternehmen gewährleistet ist? Was müsste ein Programm für neue Mitarbeiter leisten?
Hier geht es um eine Kombination aus Einsteiger- und altersübergreifenden Workshops

3 Bausteine:

  • Wer bin ich?
  •  Was kann ich?

– Eingebettet in eine Mentoring-Programm

  • Was schaffen wir gemeinsam?

Ziele

Die Mitarbeiter

Baustein 1: Wer bin ich?

  • bauen tragfähige (Arbeits-)Beziehungen mit anderen auf
  • können eigene Wünsche angemessen artikulieren
  • können anderen ein klares Bild liefern

Baustein 2: Was kann ich?

  • vermeiden von „Irrwege“
  • schaffen eine bewusste Haltung am Arbeitsplatz
  • haben Klarheit in ihren Aussagen
  • üben neuer Verhaltensweisen schneller ein

Baustein 3: Was schaffen wir gemeinsam?

  • gestalten Kulturwandel aktiv mit
  • helfen, sichern gutes Betriebsklima
  • schaffen attraktive Betriebskultur

Inhalte

Gerne senden wir Ihnen eine Übersicht zu den konkreten Inhalten dieses Seminars

Selbstverständlich passen wir aber auch die Ziele und Inhalte spezifisch an Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen an.

Nutzen

Die Mitarbeiter verkürzen ihre Orientierungs- und Suchphase im Unternehmen. Sie können sich schneller auf ihre Aufgaben konzentrieren und verbinden sicheres Auftreten mit angemessener Klarheit und Stimmigkeit, ohne auf Verbindlichkeit zu verzichten. Damit erhöht sich die gesamte Mitarbeiterbindung.

Zielgruppe

Trainees, junge Quereinsteiger, Azubis, Mitarbeiter mit erster Berufserfahrung

FAKTEN

Dauer3 Tage
Teilnehmermax. 12
Alle Themen bieten wir sowohl Inhouse als auch als offenes Seminar an.
Interessiert?

IHRE ANSPRECHPARTNERIN