Die Idee der positiven Psychologie ist es nicht, in allem was wir tun, nur das Positive zu sehen oder die Dinge schön zu reden. Es geht vielmehr darum, uns auf den Einsatz unserer Stärken, unter Berücksichtigung unserer Ressourcen und Potentiale, zu fokussieren. Basis für ein positives Selbstkonzept ist das Wissen um unsere Stärken, Werte und Motive.

Ziele

  • verstehen, dass Stärkenorientierung stark macht
  • setzen sich mit eigenen Denkbremsen und inneren Kritikern auseinander
  • haben erste Ideen ihrer wesentlichen Werte
  • erforschen ihre Motive

Inhalte

Gerne senden wir Ihnen eine Übersicht zu den konkreten Inhalten dieses Seminars

Selbstverständlich passen wir aber auch die Ziele und Inhalte spezifisch an Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen an.

Nutzen

Wir bringen unsere Stärken dann zum Einsatz, wenn diese im Einklang mit unseren Werten stehen. Neben unseren Werten haben auch unsere Motive Einfluss auf unser Handeln in unterschiedlichen Kontexten. Sie sind der eigentliche Motor unseres Handelns. Sie bieten den Rahmen, unsere Fähigkeiten richtig zu zeigen.

Zielgruppe

Alle Menschen, die sich kennen lernen und stärken wollen

FAKTEN

Dauer3 Tage
Teilnehmermax. 12
Alle Themen bieten wir sowohl Inhouse als auch als offenes Seminar an.
Interessiert?

IHRE ANSPRECHPARTNERIN