„Man muss viele Frösche küssen, um auf einen Prinzen zu stoßen.“

Arthur Frey, Erfinder der gelben Haftnotizzettel von 3M

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Menschen und Organisationen auf kleine und große Innovationen angewiesen. Die ständige Verbesserung von Produkten, Abläufen, Zusammenarbeit etc. sind Motor für das Überleben von menschengemachten Systemen. Das kreative Potenzial, das „Mindset“ und die intuitiven Fähigkeiten von Individuen und kollaborativen Teams haben dabei den zentralen Einfluss, den „Erfindungs-und Problemlösungsprozess“ in Gang zu bringen und zu halten.

Kreativitätstechniken – richtig eingesetzt – helfen dabei, eingefahrene Denkmuster zu verlassen. Das „raus aus der Denkrille“ kann systematisch durch Techniken und Prüfen der inneren Einstellung trainiert und verbessert werden.

Ziele

Sie

  • finden spielerisch systematisch kreative Lösungen individuell und im Team
  • fördern Ihre Fähigkeit, neuen Ideen offener zu begegnen und lernen mit Denkblockaden lösungsorientiert umzugehen
  • verstehen die Denkprinzipien hinter kreativen Ideen und innovativen Lösungen
  • lernen, Ihre Intuition für Problemlösungen „einzuladen“

Inhalte

Gerne senden wir Ihnen eine Übersicht zu den konkreten Inhalten dieses Seminars

Selbstverständlich passen wir aber auch die Ziele und Inhalte spezifisch an Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen an.

Nutzen

Sie erweitern Ihre Moderationskompetenzen um das Handwerkszeug der Kreativitätstechniken zur Findung von Ideen sowohl im Team als auch individuell.

Zielgruppe

Projektmitarbeiter- und leiter, Führungskräfte, die systematisch ihr Knowhow zum Thema Kreativität und ihre praktische Anwendung erweitern möchten.

FAKTEN

Teilnehmermax.12
Preis und Dauer werden gemeinsam mit Ihnen inder Auftrags-und Zielklärung vereinbart.
Alle Themen bieten wir sowohl Inhouse als auch als offenes Seminar an.
Interessiert?

IHRE ANSPRECHPARTNERIN